Treffen / Konferenzen



Roma - 7/10/2018 - 12/10/2018 -


Roma - 7/10/2018 - 12/10/2018 -



Viareggio - 9/06/2018 -







COOPERATIVE AND COMPLIANCE

Milano - 19/03/2018 -
Der Rechtsanwalt Fabio Cagnola nahm als Referent an dem von EY organisierten Seminar „Cooperative and Compliance" teil.


Die Reform des Steuerstrafrechts und der Selbstwäsche. Rechtliche und doktrinäre, nationale und europäische Profile mehr als zwei Jahren nach der Neuerung

MILANO - 14/12/2017 -
Herr RA Fabio Cagnola nimmt als Redner an der in Zusammenarbeit mit Perroni & Associati organisierten Tagung: „ Die Reform des Steuerstrafrechts und der Selbstwäsche. Rechtliche und doktrinäre, nationale und europäische Profile mehr als zwei Jahren nach der Neuerung“ teil

http://www.toplegal.it/eventi/21295/la-riforma-del-diritto-penale-tributario-e-dellautoriciclaggio-p... 






35th INTERNATIONAL SYMPOSIUM ON ECONOMIC CRIME

CAMBRIDGE - 07/09/2017 -
Herr RA Filippo Ferri hat als Redner am Cambridge Symposium on Economic Crime „Preventing and Controlling Economic Crime in the Modern World – whose responsibility and are they really up to it?“ an der Zehnten Session mit dem Titel: „Empowering the victims of fraud and abuse“ teilgenommen. 


BANKWUCHER: EIN SICH ENTWICKELNDES PANORAMA

Milano - 28/06/2018 -
RA Fabio Cagnola und RA Filippo Ferri waren Berichterstatter  bei der Konferenz, die in Kooperation mit Accenture  mit dem Titel: „BANKWUCHER: EIN SICH ENTWICKELNDES PANORAMA„ organisiert wurde.


20TH TRANSNATIONAL CRIME CONFERENCE

LISBONA - 17/05/2017 - 19/05/2017 -
Herr RA Filippo Ferri hat als Co-chair des Panels: „DATA PRIVACY: CHALLENGES IN INTERNATIONAL CROSS-BORDER INVESTIGATIONS AND CRIMINAL DEFENSE WORK“ teilgenommen.






DER FISKUS VON MORGEN ZWISCHEN BILANZTHEMEN UND INTERNATIONALEM WETTBEWERB

MILANO - 07/02/2017 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an dem von der Kammer der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater organisierten Runden Tisch: „BEPS AN DER GRENZE ZWISCHEN STEUERSTRAFRECHT, RECHTSMISSBRAUCH UND STEUERLICHER HAFTBARKEIT VON GESCHÄFTSFÜHRERN UND STEUERBERATERN BEI DER UNTERNEHMENSFÜHRUNG“ teilgenommen.





JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

WASHINGTON – 18/09/2016 - 23/09/2016 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Der Umgang mit unternehmensinternen Skandalen: Der Bedarf an ‚Super-Rechtsanwälten‘ mit Erfahrung in straf- und handelsrechtlichen Streitigkeiten (die Rechtsbehelfsphase)“ teilgenommen.






19. KONFERENZ ÜBER GRENZÜBERSCHREITENDES STRAFRECHT

PANAMA – 11/05/2016 - 13/05/2016 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair an der Konferenz „Die Finanzverbrechen des 21. Jahrhunderts: Marktmanipulation – Libor, Forez und die daraus gezogenen Lehren“ teilgenommen.









JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

TOKYO – 18/10/2015 - 24/10/2015 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels: „Verteidigung der multinationalen Unternehmen in einer zunehmend international koordinierten Welt“ teilgenommen.


JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

VIENNA – 4/10/2015 - 9/10/2015 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Steuerrechtliche Planungsstrukturen und grenzüberschreitende Transaktionen: strafrechtliche Folgen für Mitglieder von Gesellschaftsorganen und externe Berater im Fall von Steuerprüfungen“ teilgenommen.











SEMINAR „TELEVOLUNTARY“

MILANO – 26/02/2015 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an dem von der Unione Fiduciaria/ Sole 24 Ore (italienische Wirtschaftstageszeitung) organisierten Seminar „Televoluntary“ teilgenommen.





SEMINAR „MARKET ABUSE“

MILANO – 21/11/2014 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an dem von Iside (Istituto Internazionale di documentazione Economica) organisierten Seminar „Market Abuse“ teilgenommen.




17TH TRANSNATIONAL CRIME CONFERENCE

ISTANBUL – 2/04/2014 - 4/04/2014 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair an der Konferenz „Das Berufsgeheimnis in einer unsicheren Welt: Der Schutz von Mitteilungen und vertraulichem Material bei multi-jurisdiktionellen Untersuchungen“ teilgenommen.



SEMINAR „DAS ITALIENISCHE PROGRAMM ÜBER DIE FREIWILLIGE OFFENLEGUNG DER AUSLÄNDISCHEN TÄTIGKEITEN: VERFAHREN, KOSTEN, OFFENE FRAGEN, DIE ROLLE DER MONEGASSISCHEN VERMITTLER UND DES ITALIENISCHEN TREUHÄNDERS“

MONTECARLO – 11/03/2014 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an dem von der Unione Fiduciaria/AMAF organisierten Seminar „Das italienische Programm über die freiwillige Offenlegung der ausländischen Tätigkeiten: Verfahren, Kosten, offene Fragen, die Rolle der monegassischen Vermittler und des italienischen Treuhänders“ teilgenommen.


SEMINAR „DIE HAFTUNG VON KÖRPERSCHAFTEN FÜR STRAFTATEN GEGEN DIE ÖFFENTLICHE VERWALTUNG IN DER JÜNGSTEN RECHTSPRECHUNG UND IM INTERNATIONALEN REGELUNGSUMFELD“

MILANO – 18/02/2014 - 19/02/2014 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an dem von der AFGE (Verband für qualitativ hochwertige rechtlich-wirtschaftliche Weiterbildung) organisierten Seminar „Die Haftung von Körperschaften für Straftaten gegen die öffentliche Verwaltung in der jüngsten Rechtsprechung und im internationalen Regelungsumfeld“ teilgenommen.



JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

BOSTON – 6/10/2013 - 11/10/2013 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Politiker, gesetzwidrige Handlungen im Amt und Immunität“ teilgenommen.







JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

DUBLINO – 30/09/2012 - 5/10/2012 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Konferenz über: Die Sanktionen der UNO und der Europäischen Gemeinschaft“ teilgenommen.



JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

DUBAI – 30/10/2011 - 4/11/2011 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Untersuchungen der grenzüberschreitenden Korruption“ teilgenommen.




JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

VANCOUVER – 3/10/2010 - 8/10/2010 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Co-chair des Panels über: „Steuerdelikte in grenzüberschreitenden Fällen: Hinterziehung oder Umgehung?“ teilgenommen.


TAGUNG „BESCHLAGNAHME, KONFISKATION UND WIEDEREINZIEHUNG ZUM SCHUTZ DER FINANZIELLEN INTERESSEN DER EUROPÄISCHEN UNION. DIE GEMEINSCHAFTLICHE GESETZGEBUNG UND DIE UMSETZUNG IN DEN MITGLIEDSTAATEN“

MILANO – 4/02/2010 - 6/02/2010 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an der von UAE/OLAF organisierten Tagung „Beschlagnahme, Konfiskation und Wiedereinziehung zum Schutz der finanziellen Interessen der europäischen Union. Die gemeinschaftliche Gesetzgebung und die Umsetzung in den Mitgliedstaaten“ teilgenommen.



JÄHRLICHE IBA-KONFERENZ

MADRID – 8/10/2009 -
Herr RA Fabio Cagnola hat als Referent an der Konferenz „Erträge aus Straftaten: Den Angeklagten dort treffen, wo es am meisten weh tut – am Geldbeutel!“ teilgenommen.